Information zur Barrierefreiheit

Sie erreichen das St. Josef-Krankenhaus barrierefrei.
Die Zimmer sind mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen ausgestattet (z.T. auch für Besucher), ein rollstuhlgerechter Zugang zu den Serviceeinrichtungen ist gegeben. Der Aufzug ist ebenfalls für Rollstuhlfahrer bedienbar. Unser Patientenbegleitdienst leisten Ihnen darüber hinaus gerne Unterstützung.

Wichtige Informationen erhalten Sie nicht nur in verschiedenen Sprachen, sondern beispielsweise auch mit Piktogrammen für ein vereinfachtes Verständnis. Schriftliche Informationen und Hinweise sind zudem im gesamten Krankenhaus in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung angebracht.
Unser Fremdsprachiges Personal unterstützt Sie ebenfalls gerne bei weiteren Belangen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen in entsprechenden Räumlichkeiten die Möglichkeit zur religiösen und spirituellen Besinnung.

Für Patienten mit besonderer Körpergröße bietet das St. Josef-Krankenhaus geeignete Betten und OP-Einrichtungen an, selbstverständlich inklusive Untersuchungsgeräten wie z.B. Röntgeneinrichtungen. Sowohl die Barbara-Klinik als auch das St. Josef-Krankenhaus bieten verschiedene Kostformen, z.B. im Rahmen von Diäten oder Unverträglichkeiten, an.

So erreichen Sie uns mit Bus und Bahn >> HIER!