Dienstag, 03.09.2019

Mit Feldenkrais beweglicher und schmerzfreier werden

kostenfreier Schnuppertermin

Die Feldenkrais-Methode schult auf sanfte Art das Körperbewusstsein und ermöglicht Ihnen, Ihre Bewegungsmuster zu ändern und Bewegungen aller Art angenehmer und vielseitiger zu gestalten - ganz egal, wie alt Sie sind!

Verbesserungen der Befindlichkeit werden ermöglicht bei Rückenbeschwerden, Schulter- und Nackenproblemen, Bewegungs­einschränkungen im Hüftgelenk, Schmerzen in Knien und Füßen, Anspannungen im Kiefergelenk, Störungen in Bewegungskoor­dination und Körpergefühl, z. B. nach Operationen, Verletzungen, Amputationen.

Ort: St. Barbara-Klinik, Gymnastikhalle (Haus 5)

Termin: 03.09.2019, Dienstag, 17.00 – 18.00 Uhr

Leitung: Wiebke Barthel, Feldenkrais-Pädagogin

Gebühr: kostenfrei

Anmeldung: nicht erforderlich

weitere Informationen: Wiebke Barthel, Tel. 0 23 85 / 25 87 oder mobil 01 71 / 16 29 091, Mail: barthelwg(at)t-online.de, www.feldenkrais-barthel.de