Freitag, 31.07.2020

Neue Fachkräfte für die Arbeit im OP ins Berufsleben entlassen

24 frisch gebackene operationstechnische Assistenten erhielten jetzt in der St. Barbara-Klinik ihre Abschlusszeugnisse. Drei Jahre lang haben sie sich am Institut für Bildung im Gesundheitswesen der Heessener Klinik für eine anspruchsvolle berufliche Laufbahn im OP qualifiziert. In Zeiten der Corona-Pandemie läuft alles ein wenig anders, aber dennoch ließen es sich Institutsleiter Michael Wilczek und Fachbereichsleitung Petra Temme nicht nehmen, die Absolventen mit vielen guten Wünschen ins Berufsleben zu entlassen.

mehr infos

Montag, 27.07.2020

Krankenpflege-Examen im Sommer 2020

In der Coronazeit etwas anders, aber dennoch erfolgreich: 23 Examenskandidaten an Zentraler Krankenpflegeschule Ahlen nahmen Abschlusszeugnisse entgegen

mehr infos

Mittwoch, 15.07.2020

Zeugnisübergabe in Zeiten von Corona

Stations- und Bereichsleitungen in der Pflege konnten ihre Abschlusszeugnisse entgegen nehmen Mitte Juli war es nun endlich soweit: Die Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung zur Stations- oder Bereichsleitung am Institut für Bildung im Gesundheitswesen (I.Bi.G) der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH konnten mit etwas Verspätung ihre lang ersehnten Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Bis dahin war es besonders in den vergangenen Monaten ein langer und zum Teil auch steiniger Weg, den die Absolventen zu gehen hatten.

mehr infos

Freitag, 10.07.2020

Chefarzt der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH als "FOCUS-Top-Mediziner 2020" ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr hat das Focus-Magazin in der „FOCUS-Ärzteliste“ Medizinerinnen und Medizinern den Titel „Top-Mediziner 2020“ verliehen. Neu in die Ärzteliste aufgenommen wurde Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Kraemer, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Koloproktologie, Visceralmedizin an den beiden Standorten der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH.

mehr infos

Dienstag, 07.07.2020

„Ich wollte in der Corona-Zeit auch etwas beitragen“ – 430 Euro-Spende durch selbst hergestellte Mund-Nasen-Masken

Eine Spende in Höhe von 430 Euro übergab Dominik Czarnetzki in der vergangenen Woche an Thorsten Keuschen, Geschäftsführer und Jens Alberti, Pflegedirektor der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH. Der Auszubildende aus dem Hammer Norden hatte sich Gedanken gemacht, in wie weit er in der Corona-Zeit auch einen Beitrag leisten kann, um andere Menschen in dieser schwierigen Phase zu unterstützen. „Ich habe mir im März überlegt, was die Menschen im Moment am dringendsten brauchen. Und da zu dem Zeitpunkt Mund-Nase-Masken unglaublich knapp waren und ich zu Weihnachten einen 3D-Drucker bekommen hatte, war schnell die Idee geboren, diese Masken zu produzieren und gegen eine Spende abzugeben,“ erzählt Dominik Czarnetzki.

mehr infos

Freitag, 12.06.2020

Glück im Unglück – ein seltenes Fundstück in der Lunge

Über vier Monate lang hatte Bernd Berger ein Ein-Cent-Stück im Körper - und das ist mit der Münze passiert.

mehr infos

Montag, 08.06.2020

Gemeinsam Zeichen setzen zum Welthirntumortag am 08. Juni 2020

Tumoren des Gehirns sind im Vergleich zu anderen Krebserkrankungen selten und werden in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Doch die Diagnose kann jeden treffen. Deutschlandweit erkranken jährlich über 8.000 Menschen an einem primären Hirntumor, die Zahl der Patienten mit Hirnmetastasen infolge anderer Krebsleiden ist ungleich höher.

mehr infos

Dienstag, 02.06.2020

Neue Besucherregelung ab dem 2. Juni 2020

Die Akut-Krankenhäuser in Hamm mussten in den vergangenen Monaten aufgrund der Corona-Pandemie Besuche von stationär versorgten Patienten untersagen. Diese Maßnahme diente dem Schutz von Patienten und Mitarbeitenden vor einer Infektion. Die Besetzung der Stationen mit Klinikpersonal und die Sicherheit besonders der geschwächten Patienten sollten nicht in Gefahr gebracht werden. Zeitweise waren ausschließlich Notfallpatienten und Patienten mit Verdacht oder bestätigter Covid-Erkrankung im Haus.

mehr infos

Freitag, 15.05.2020

Bestehende Besucherregelung bleibt bis einschließlich 01. Juni bestehen

Die drei Akutkrankenhäuser in Hamm haben sich entschlossen, bis einschließlich zum 1. Juni weiter an der bestehenden Besucherregelung festzuhalten und nur in Ausnahmefällen Besucher in ihren Kliniken zuzulassen.

mehr infos

Donnerstag, 30.04.2020

Der korrekte Umgang mit der Mund-Nasen-Bedeckung.

Gut erklärt auf unserem YouTube-Kanal...

mehr infos