Mittwoch, 18.01.2023

Gottesdienst in der Kapelle der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen zur Einsegnung neuer Räumlichkeiten

In den Geschichtsbüchern der Stadt Hamm findet sich unter dem 13. Juni 1967 ein wichtiges Ereignis: Die feierliche Einweihung der St. Barbara-Klinik, Am Stadtwald in 4702 Heessen, durch Herrn Diözesanbischof Josef Höffner. Knapp 4 Jahre nach der Grundsteinlegung wurde die Klinik mit 7 Fachabteilungen, 15 Pflegeeinheiten und knapp 400 Betten ihrer Bestimmung übergeben.

mehr infos

Dienstag, 10.01.2023

Gut informiert die eigene Entscheidung treffen: Patientendienstag „Physiologische Geburt oder Kaiserschnitt? Für und wider“ am 17. Januar 2023 in der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

Schwangerschaft und Geburt bringen bei den meisten Frauen viele Unsicherheiten mit sich. „Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?“ ist dabei häufig eine zentrale Frage. Mit der Umsetzung eines neuen Expertinnenstandards sollen schwangere Frauen bei der Entscheidungsfindung unterstützt werden, um gemeinsam mit Hebammen und Ärzten den für sich richtigen Geburtsweg zu finden. Im Vordergrund stehen das positive Geburtserleben und aktives Gestalten.

mehr infos

Mittwoch, 21.12.2022

Änderung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ab 23. Dezember 2022

Laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW werden ab dem 23. Dezember 2022 die Besucherregeln für Pflegeheime und Krankenhäuser gelockert, sodass keine zertifizierten Testnachweise mehr nötig sind.

mehr infos

Dienstag, 22.11.2022

Erstes Zentrum für Hämatologische Neoplasien in Hamm erhält Qualitätssiegel – Klinik für Hämatologie und Onkologie an der St. Barbara-Klinik erfolgreich zertifiziert

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat aktuell die Klinik für Hämatologie und Onkologie an der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen unter der Leitung von Herrn Dr. med. Dr. rer. nat. Heinz Dürk in Kooperation mit dem Referenzzentrum für Hämatopathologie in Lübeck sowie der Uniklinik Münster als erstes Zentrum für Hämatologische Neoplasien in der Region Hamm/Dortmund zertifiziert. Im Rahmen der Überprüfung wurde durch OnkoZert die Erfüllung der umfangreichen qualitativen und organisatorischen Auflagen bestätigt.

mehr infos