Freiwilligendienste

FSJ und BFD in der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH

In der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH kannst du dich sozial engagieren und herausfinden, ob dich die Arbeit im Krankenhaus interessiert und dir Freude bereitet. Du kannst wählen zwischen einem FSJ und dem BFD.

FSJ steht für „Freiwilliges Soziales Jahr“ – ein geregelter Freiwilligendienst, der die Möglichkeit bietet, sich sozial zu engagieren und sich dabei auch beruflich zu orientieren. Ein FSJ eignet sich für alle bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Grundlegende Voraussetzungen sind natürlich Interesse und Freude an einer Arbeit im sozialen Bereich. Im FSJ kann man erste Erfahrungen in einem sozialen Beruf sammeln und nach der Schule etwas Praktisches und Sinnvolles machen. Ein Vorteil des FSJ im Krankenhaus ist, dass es in der Regel als Pflegepraktikum anerkannt wird. Dies spielt für die Vergabe einiger Studien- oder Ausbildungsplätze eine wichtige Rolle.

BFD steht für „Bundesfreiwilligendienst“. Der Unterschied zwischen dem FSJ und dem BFD liegt hauptsächlich darin, dass das FSJ nur bis zum vollendeten 26. Lebensjahr abgeleistet werden kann.

 

Welche Aufgaben erwarten dich während eines Freiwilligendienstes im Krankenhaus?

In der St. Barbara-Klinik und im St. Josef-Krankenhaus hast du die Möglichkeit, die Freiwilligendienste in der Gesundheits- und Krankenpflege zu absolvieren. Du unterstützt die examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen bei Ihrer täglichen Arbeit und die folgenden Tätigkeiten gehören zu deinen Aufgaben:

  • Pflegerische Unterstützung (Körperpflege, An- und Auskleiden, Servieren der Menüs, Hilfestellung beim Essen)
  • Begleitung der Patienten zu diagnostischen und therapeutischen Terminen im Haus
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Auch wenn du nicht alle Tätigkeiten selbst ausführen darfst, hast du bei uns die Gelegenheit, die Abläufe eines Krankenhauses intensiv kennenzulernen und alles hautnah miterleben zu dürfen.  

Du hast Interesse?

Der Weg zum Freiwilligendienst

Das FSJ startet in der Zeit von August bis Oktober und dauert für gewöhnlich zwölf Monate. Der Beginn im BFD ist jederzeit möglich.

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest du bitte per Post oder Mail an:

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Pflegedirektion
Frau Margitta Gentes
Telefon: 02381 681-1041
Telefax: 02381 681-1672
mgentes(at)barbaraklinik.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Während deines Freiwilligendienstes...

... erhältst du monatlich ein Taschengeld und eine Verpflegungspauschale.

... hast du Anspruch auf Urlaub (30 Tage).

... erhalten deine Eltern weiterhin Kindergeld.

 

Weitere Informationen zum FSJ und zum BFD findest du unter:

http://www.inviadiv-paderborn.de/de/bildung-und-beruf/soziales-jahr.php (FSJ)

http://www.bundesfreiwilligendienst.de/ (BFD)