Kooperierende Selbsthilfegruppen

  • Prostata Selbsthilfe (jeden letzten Donnerstag im Monat 18 Uhr im Konferenzraum 1 in der St. Barbara-Klinik)
  • Selbsthilfegruppe "Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube" (Treffen im EVK)
  • Selbsthilfegruppe COPD Hamm (jeden 1. Donnerstag im Monat im Altenzentrum St. Viktor)
  • Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen "Gut versorgt" (jeden 1. Mittwoch im Monat 18 Uhr im EVK)
  • Selbsthilfegruppe "Restless Legs" - Unruhige Beine (Termine auf Anfrage, viermal jährlich)
  • Selbsthilfegruppe Schlafapnoe (jeden 2. Mittwoch im Monat 17:30 Uhr im Konferenzraum 1 in der St. Barbara-Klinik)
  • Selbsthilegruppe Urostomie (jeden 4. Mittwoch im Monat 17 Uhr im Konferenzraum 1 in der St. Barbara-Klinik)
  • Selbsthilfeverein pro mamma (diverse Gruppen)

Der Kontakt zu den oben genannten Selbsthilfegruppen kann über die Klinik-Kommunikation hergestellt werden. (Tel.: 02381 681-1107 oder per Mail .)

 

Selbsthilfegruppen des Adipositaszentrums:

  • Selbsthilfegruppe Hamm (in der 1. Woche im Monat Montags 18 Uhr, Mittwochs 10 Uhr, Donnerstags 16 und 18 Uhr, sowie jede 3. Woche im Monat Mittwochs 10 Uhr im St. Josef-Krankenhaus)
  • Selbsthilfegruppe Oelde (jeder 2. Dienstag im Monat 18 Uhr im Marienhospital Oelde)
  • Selbsthilfegruppe Soest (jeder 1. Dienstag im Monat 19 Uhr im Seminarraum Kreissportbund am Bahnhof Soest)
  • Selbsthilfegruppe Unna (jeden 2. Montag im Monat 19 Uhr EVK Unna)
  • Selbsthilfegruppe Werl (jeden 1. Freitag im Monat 18 Uhr im Café Dreiklang Werl)
  • Selbsthilfegruppe Neubeckum (jeden 2. Samstag im Monat 14 Uhr im Ev. Gemeindehaus Neubeckum)
  • Türkische Selbsthilfegruppe Hamm (jeden 2. Montag im Monat 17 Uhr im St. Josef-Krankenhaus)
  • Selbsthilfegruppe für Operierte (jeden 2. Montag im Monat 18 Uhr im St. Josef-Krankenhaus)

Der Kontakt zu den Selbsthilfegruppen des Adipositaszentrums kann über Stefanie Wittek-Wunderlich aufgenommen werden (Tel.: 02381 961-1854 oder per Mail.)