Anmeldung

Jeder Interessierte kann an den Kursen oder Veranstaltungen, die in unserem aktuellen Kursprogramm aufgeführt sind, teilnehmen.
Zu allen Veranstaltungen mit Ausnahme von Schnupperstunden und Treffen von Selbsthilfegruppen sind verbindliche Anmeldungen (persönlich, schriftlich oder telefonisch) bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn unbedingt erforderlich. Mit der persönlichen oder telefonischen Aufnahme der Personalien oder Rücksendung der ausgefüllten Anmeldekarte ist die Anmeldung verbindlich und die Kursgebühr wird in voller Höhe fällig. Dies gilt auch, wenn Sie sich durch eine andere Person anmelden lassen.

Helga Wewer, Silke Stralek

Sekretariat Gesundheitszentrum/
Elternschule

Silke Stralek, Helga Wewer
Tel. 02381 681-1341
Fax 02381 681-1343
gesundheitszentrum(at)barbaraklinik.de

Bürozeiten:
Montag + Dienstag 08.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch + Donnerstag 08.00 - 13.00 Uhr

Bitte drucken Sie für jede Veranstaltung das downloadbare Anmeldeformular (PDF-Datei) aus, füllen Sie dieses vollständig aus und schicken es, wenn nicht anders angegeben, unterschrieben an die Elternschule.
Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht! 
Die Kursgebühren sind in der Regel bei der Kursleitung zu entrichten, auch Kosten für Material und Lebensmittel. 

Abmeldung
Ist es Ihnen nicht möglich, an einer angemeldeten Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich mindestens eine Woche vor Kursbeginn ab. Bei verspäteter Abmeldung wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig, bei Kochkursen zusätzlich eine Lebensmittelpauschale von 5 Euro. 
Bei akuter Erkrankung werden die Gebühren auch bei kurzfristigerer bzw. versäumter Absage nicht fälllig, sofern ein ärztliches Attest die Erkrankung bescheinigt. 

Terminänderung/Absagen
Bei Terminänderungen, Überbelegung oder Veranstaltungsausfall geben wir Ihnen Nachricht.

Ermäßigung
In besonderen sozialen Situationen können Sie eine Gebührenermäßigung von 20 % erhalten, z.B. wenn Sie Hartz IV-Empfänger oder alleinerziehend sind. 
Eine etwaige Gebührenermäßigung kann ausschließlich vor Beginn der Kurse über das Sekretariat der Elternschule (Tel. 02381/ 681-1341) beantragt werden. 

Gebührenerstattung
Eine Rückerstattung von Gebühren bei Abbruch des Kurses oder eine Erstattung einzelner Kurseinheiten ist grundsätzlich nicht möglich. Die Teilnahme ist übertragbar, sofern das Kurskonzept dies zulässt und die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.
Einige Krankenkassen übernehmen bei bestimmten Kursen voll bzw. anteilig die Kursgebühr, wenn eine regelmäßige Teilnahme nachgewiesen werden kann. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Geschenkgutscheine
Wir bieten Ihnen an, Kurse oder Anwendungen wie z. B. Massagen oder Fangopackungen per Gutschein zu verschenken. Wer das Besondere sucht, kann mit diesem Geschenkgutschein ein ungewöhnliches, aber sinnvolles Geschenk machen. Interessiert? Wenden Sie sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Physikalischen Therapie oder an das Sekretariat des Gesundheitszentrums!