Aktuelles und News

Update 2017 "Op de Deele"

Einladung Update "Op de Deele"

DMP-Programme
COPD l KHK l Diabetes

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,  die Franziskus-Stiftung behandelt in vier Krankenhäusern in Hamm, Ahlen und Beckum ca. 50.000 stationäre und über 90.000 ambulante Patienten jährlich. Bei ständig wachsendem Spezialisierungsgrad bleibt als wesentliche Herausforderung der multimorbide Patient. Um diesen optimal zu behandeln, setzen wir einerseits auf die interdisziplinäre Verzahnung, andererseits auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren ambulanten Partnern in der Region!

Mit dem Update 2017 „Op de Deele" in der schönen, westfälischen Wasserburg Oberwerries möchten wir für Sie relevante Neuheiten kompakt präsentieren.

Um Ihnen als Eltern die Teilnahme zu erleichtern, haben wir eine attraktive Kinderbetreuung im Schloss mit einer kindgerechten Verpflegung organisiert. Und auch für Sie steht natürlich nach der Fortbildung ein Buffet mit westfälischen Köstlichkeiten bereit.

Wir hoffen, mit unserem DMP-orientierten Programm Ihr Interesse zu wecken und freuen uns auf einen interessanten Schloss-Abend mit Ihnen!

Mit herzlichen kollegialen Grüßen
Ihre

PD Dr. med. Jan Börgel                      Dr. med. Norbert-Wolfgang Müller  

 

Download Einladung

Download Antwortkarte

 

 

Herzwochen 2017

Das schwache Herz
Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz

  • Termin: 07. und 21. November 2017, 17.30-20.00 Uhr
  • Veranstaltungsorte: St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen, Konferenzraum 1 (U-Ebene) - 07. November / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel, Konferenzraum der Verwaltung - 21.November
  • Referenten:
    Priv.-Doz. Dr. med. Jan Börgel, Chefarzt Klinik für Innere Medizin I
    Herbert Schmidtendorf, Leitender Oberarzt Klinik für Innere Medizin I
    Dr. med. Marcus Lohmann, Oberarzt Klinik für Innere Medizin I
    Dr. med. Matthias Koopmann, Oberarzt Klinik für Innere Medizin I
    Angelika und Klaus Krause, Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen "Gut versorgt"
  • Gebühr: der Eintritt ist kostenfrei
  • Anmeldung: nicht erforderlich

 

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen.