Diätküche

In der Küche des St. Josef-Krankenhauses wird die gesamte Bandbreite an Kostformen erstellt:

  • Vollkost
  • Leichte Vollkost
  • Vegetarische Kost
  • Diabetikerkost
  • Sonderkostformen (glutenfreie Kost, Dialysekost, Laktoseintoleranz, Allergien, usw.)

Die Diätküche ist für die Vor- und Zubereitung von Diät- und Sonderkostformen sowie die Qualitäts- und Endkontrolle von Essen zuständig. Die Diätassistentinnen beraten stationäre Patienten, u.a. über besondere Ernährungsweisen und Diätkost und legen in Absprache mit dem behandelnden Arzt einzelne Kostformen und individuelle Sonderdiäten fest.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Karin Krämer
Christa Telohe
Jennifer Leitow
Diätassistentinnen
Tel. 02381 681-1060
diaetabteilung(at)barbaraklinik.de

Im Küchenbetrieb werden täglich mehr als 1.400 Essen für Patienten und Mitarbeiter des Hauses, sowie für die Ordensschwestern und die Einrichtungen außerhalb der Klinik zubereitet. Der Küchenbetrieb ist standardisiert, nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert und wird nach dem BestPractice Konzept geführt.