Herzlich Willkommen im St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Das St. Josef-Krankenhaus in Hamm-Bockum-Hövel ist einer von zwei Standorten der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH und eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster. Es gewährleistet die wohnortnahe Grund- und Akutversorgung für den Norden und Westen der Stadt Hamm. Hervorzuhebende Schwerpunkte sind die Palliativmedizin im Rahmen der Inneren Medizin und die Abteilung für Urologie und Kinderurologie.
Erfahren Sie mehr über uns

Montag, 07.04.2014

TK-Versicherte überdurchschnittlich zufrieden mit St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen

Die St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen hat bei der neusten Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) überdurchschnittlich gut abgeschnitten.

Dienstag, 25.03.2014

Herzlichen Dank an den Chor „da Capo“ und die Evangelische Kirchengemeinde Bockum-Hövel

Wir, die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH, danken dem Chor „da Capo“ der evangelischen Kirchengemeinde Bockum-Hövel und seiner ersten Vorsitzenden Christa Rebeck vielmals für die großzügige Spende von 300 Euro an unsere Palliativstation im St. Josef-Krankenhaus Bockum-Hövel.

Montag, 24.03.2014

Newsletter 1/2014 März

Im aktuellen Newsletter der Franziskus Stiftung stellen wir Ihnen unseren Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland vor. Außerdem berichten wir über besondere Auszeichnungen, fertiggestellte Baumaßnahmen und Veranstaltungen.

Dienstag, 18.03.2014

Ärztefortbildung: Aktuelle Diagnose- und Therapieverfahren bei Schlaganfall und zerebralen Aneurysmen

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH und das St. Marien-Hospital Hamm GmbH führen in enger fachlicher Kooperation eine Ärztefortbildung zum Thema Neuroradiologie durch. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. März im Kurhaus Bad Hamm statt. Im Fokus stehen die Diagnostik und Therapie des...

Montag, 17.03.2014

Das St. Josef-Krankenhaus informiert am 18. März über Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Wirbelsäule ist das zentrale Element des menschlichen Skelettes. Sie muss fast das gesamte Körpergewicht des Menschen tragen. Erkrankt sie, sind meist große Schmerzen und sogar Beeinträchtigungen der Beweglichkeit die Folge.

Donnerstag, 13.03.2014

St. Barbara-Klinik Hamm wird Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster

„Qualifizierter Beitrag zur Ausbildung künftiger Ärztinnen und Ärzte“ Sichtlich erfreut nahm Geschäftsführer Frank Lohmann am Mittwoch die Vertragsunterlagen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster entgegen: Die St. Barbara-Klinik GmbH mit den beiden Standorten St. Barbara-Klinik...

Donnerstag, 13.03.2014

Blutspendetermin an der St. Barbara-Klinik

Rund fünf Millionen Vollblutspenden werden pro Jahr benötigt. Fünf Millionen Mal die Möglichkeit, einem Menschen das Leben zu retten – durch eine Blutspende.

Montag, 03.02.2014

Personalisierte Therapie bei Brustkrebs – Infotag des Brustzentrums im Kleist-Forum

Zu einem Infotag lädt das Brustzentrum Hamm, Ahlen-Soest betroffene Frauen, Angehörige und Interessierte am Sonntag, 23. März, in das Heinrich-von-Kleist-Forum ein, um sich über neue Entwicklungen in Diagnose und Therapie bei Brustkrebs zu informieren und auszutauschen.

Samstag, 25.01.2014

Veränderung in der Pflegedirektion der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH: Barbara Köster wechselt zur St. Franziskus-Stiftung Münster

Sie hat der Pflege der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH eine herzliche wie kräftige Stimme verliehen: Seit 2002 war Barbara Köster als Pflegedirektorin tätig, nun wechselt sie in die neu eingerichtete „Stabsstelle Pflege- und Prozessmanagement“ der St. Franziskus Stiftung-Münster, der Trägerin der St....

Dienstag, 14.01.2014

Wenn der Darm träge ist…

Das St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel informiert im Rahmen eines Patientendienstages am 21. Januar um 18 Uhr über Darmträgheit und Stuhlentleerungsstörungen.